Amalgamsanierung

In unserer Praxis verwenden wir moderne Füllungsmaterialen, quecksilberhaltiges Amalgam kommt nicht zum Einsatz.

Müssen in größerem Umfang alte, defekte Amalgamfüllungen ausgetauscht werden, so erfolgt dies in unserer Praxis auf Wunsch unter Einsatz von Kofferdam, einem Spanngummi, das verhindert, dass Anteile der Füllungen verschluckt werden können. Eine spezielle Absaugtechnik reduziert die entstehenden Quecksilberdämpfe auf ein Minimum.

Bei einer Quecksilberunverträglichkeit oder auf Wunsch des Patienten führen wir zusammen mit Hausarzt oder Heilpraktiker eine Amalgamausleitung durch.

Die Kosten für einen Austausch intakter Amalgamfüllungen allein aus ästhetischen Gründen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen. Sollten Sie Ihre alten Amalgamfüllungen austauschen lassen wollen, sprechen Sie uns bitte an, damit wir gemeinsam den für Sie optimalen Therapieplan entwickeln können.  

Klever Straße 14 • 46509 Xanten • Tel.: 0 28 01/988 40 70 • Fax: 0 28 01/988 40 75 • info@zahnarztpraxis-hueskens.de